Wir führen echte Perlen aus Zuchtbeständen.

Fast alle Perlen, die heutzutage für die Schmuckherstellung verwendet werden, werden gezüchtet. Anlass für die Bildung einer Zuchtperle ist ein eingebrachtes Transplantat, das zu einer Perle auswächst. Das kleine Transplantat besteht aus äußerem Mantelgewebe, demjenigen Organ, welches die Muschelschale bildet.

Die meisten Süsswasser Perlen stammen aus chinesischer Zucht oder aus der japanischen Akoya Zucht.

Mabe Perlen

Mabe bezieht sich auf die flache Form der Süsswasser-Perle

Keshi Perlen

Keshi-Perlen sind winzige Perlchen, die sich ungeplant bilden, wenn eine viel größere Perle mit Kern in einer Süsswasser, Akoya-Muschel oder Auster heranreift. Da Keshi kernlos sind, sind sie die natürlichsten der Naturperlen. Sie haben dasselbe Farbspektrum wie alle Zuchtperlen aus Muscheln. Austern, in welchen die Südsee- und Tahiti-Perlen wachsen, produzieren auch Keshi-Perlen, diese sind manchmal mehr als 10 mm lang.

Ausgewählte Artikel

Ohrstecker Mabe Perlen

9mm | Silber 925 rhodiniert

Ohrstecker hängend SWZ Perlen

8mm | mit Zirkonia | Silber 925 rhodiniert

Süsswasser Perlen Ringe

neues Design

Armband Süsswasser Perlen

Button 7mm | mit Silber 925 rhodiniert

Edelsteinketten 90/3 facettiert

mit SW Perlen und Silber

Rohseide 1 Meter mit SW-Perlen

Mabe Perlen

SW Perlen Anhänger rosa Lüster 14mm

Süsswasser Keshi Perlen

in diversen Grössen und Farben mit wunderschönem Lüster

Ohrschmuck Süsswasserperle/Silber 925 rhodiniert

Süsswasser-Perlen-Strang

13 mm | Crash Optik

Süsswasser-Perlen und Silber Baumsymbol

40 mm

Süsswasser Keshi Perlen

in diversen Grössen und Farben mit wunderschönem Lüster

Süsswasser Perle + Abe Perle Fingerringe